• CaRD Posting
    Schnittstelle fürSAP™

    Mit der CaRD Posting Schnittstelle können Sie vergleichsweise einfach Funktionen innerhalb von SAP aufrufen und die SAP Business-Logik auch in anderen Anwendungen nutzen...Details...

  • SAP Sharepoint ArchiveLink
    Sharepoint & SAP

    Sie können Ihr bestehendes Sharepoint System als SAP Repository verwenden und Dokumente, Attachments und Originale zentral ablegen. Zusätzlich stellen wir mit unserem Add-on auch zusätzliche Meta-Daten in Sharepoint zur Verfügung. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch mit individuellen Lösungen!Details...

  • ViewNIQ für SAPDokumente anzeigen

    Format- und herstellerübergreifende Darstellung von Dokumenten & Zeichnungen in SAP™ PLM mit unserer ViewNIQ viewing Lösung für 3D, 2D, Office und Grafikdokumente die vollständig in SAP integriert ist.

    Details...
  • SAP Scannen von Dokumenten
    SAP und Scannen

    Dokumentenverwaltung muss keine Herausforderung sein - mit dem CaRDscan SAP-Tool sind Sie in der Lage beliebige Dokumente einzuscannen und in SAP oder Ihrem bestehenden Archiv abzulegen. Und das Beste: Die meisten Funktionen sind im SAP Standard schon enthalten!Details...

Sales Variant Configurator

Die meisten Unternehmen in den Bereichen Engineering und Manufacturing haben konfigurierbare Produkte in Ihrem Produktspektrum. Die Anzahl an Varianten steigt hierbei ständig an, um den Kunden immer weitere Funktionen nach dessen Wünschen bereitstellen zu können und sich so am Markt differenzieren zu können.
SAP verfügt in den Lösungen Enterprise Ressource Planning, Product Lifecycle Management und Customer Relationship Management über umfangreiche Funktionalitäten zur Abbildung von Konfigurationsregeln und zur Abwicklung des Konfigurations- und Auftragabwicklungsprozesses.
Die Aufgabenstellung für den Duet Variant Configurator war die Bereitstellung einer komfortablen Konfigurationsumgebung, in der auf Basis der in SAP PLM hinterlegten Konfigurationsdaten Produkte konfiguriert werden können. Die Lösung sollte sowohl von PC-Anwendern als auch für den Anwender von Mobile Devices eingesetzt werden können. Die Oberfläche sollte den Konfigurationsprozess mit hinterlegten Bildern und einer sehr einfachen und graphisch ansprechenden Navigation unterstützen.
Auf Basis der erzeugten Konfiguration sollte dann der Kundenauftrag in SAP ERP angelegt werden können.

Lösung

Die entwickelte Lösung setzt auf den in SAP PLM abgelegten Produktstammdaten auf: Materialstamm, Konfigurationsprofil, Beziehungswissen, Klassen und Merkmale. Die Bilder für den Konfigurator können komfortabel in Sharepoint verwaltet werden.
Durch die Verwendung der SAP-Standardfunktionalität lassen sich sowohl Standard-SAP Beziehungswissen, wie auch kundenspezifische Erweiterungen, die sich in den SAP-Konfigurator integrieren verwenden.
Die Konfigurations-Daten werden über einen Duet Web Service auf der Sharepoint-Seite bekannt gemacht. Die Variantenkonfiguration wird dann in einer modernen, mit Silverlight realisierten Benutzer-Oberfläche durchgeführt.
Nach Abschluß der Konfiguration kann ein bestehender Kunden ausgewählt und ein Kundenauftrag angelegt werden. Dieser lässt sich dann mit einem weiteren Web-Service in Sharepoint als Liste anzeigen.

Nutzen

SAP PLM bietet eine umfangreiche Funktionen zur Modellierung und Verwaltung von Varianten. SAP ERP mit dem Modul SD unterstützt den Kundenauftragsprozess optimal.
Das Szenario ist über die Funktionen der ERP-Module SD, MM und PP optimal in die Wertschöpfungskette des Unternehmens integriert.
Sharepoint und Silverlight ermöglichten die Realisierung einer innovativen, benutzerfreundlichen Oberfläche. Damit hat auch der Non-SAP-Anwender Zugriff auf die in SAP hinterlegten Daten und die bereitgestellten Funktionen.
Die Lösung wurde von CaRD und der Firma Alegri im Rahmen der Duet Factory entwickelt. SAP und Microsoft hatten hier die weltweit führenden Partner für Duet Enterprise zusammengezogen, um dort Erweiterungs-Lösungen für Duet Enterprise zu entwickeln.

Nachstehend finden Sie einige Detailinformationen: