• CaRD Posting
    Schnittstelle fürSAP™

    Mit der CaRD Posting Schnittstelle können Sie vergleichsweise einfach Funktionen innerhalb von SAP aufrufen und die SAP Business-Logik auch in anderen Anwendungen nutzen...Details...

  • SAP Sharepoint ArchiveLink
    Sharepoint & SAP

    Sie können Ihr bestehendes Sharepoint System als SAP Repository verwenden und Dokumente, Attachments und Originale zentral ablegen. Zusätzlich stellen wir mit unserem Add-on auch zusätzliche Meta-Daten in Sharepoint zur Verfügung. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch mit individuellen Lösungen!Details...

  • ViewNIQ für SAPDokumente anzeigen

    Format- und herstellerübergreifende Darstellung von Dokumenten & Zeichnungen in SAP™ PLM mit unserer ViewNIQ viewing Lösung für 3D, 2D, Office und Grafikdokumente die vollständig in SAP integriert ist.

    Details...
  • SAP Scannen von Dokumenten
    SAP und Scannen

    Dokumentenverwaltung muss keine Herausforderung sein - mit dem CaRDscan SAP-Tool sind Sie in der Lage beliebige Dokumente einzuscannen und in SAP oder Ihrem bestehenden Archiv abzulegen. Und das Beste: Die meisten Funktionen sind im SAP Standard schon enthalten!Details...

SAP Systemanalysen

  • - Wir unstersuchen Ihre Daten und Ihr Datenvolumen, sowie die Datenbankgröße unabhängig von Ihrer Datenbank
  • - Aufwandsanalyse und zu Prüfung des zu erwartendem Mehrwerts einer geplanten Konsolidierung / Konvertierung.
  • - Prüfung alternativer Methoden um den bestmöglichen Erfolg zu garantieren.


Analyse in Verbindung mit Kosten und Projektplanung

Beabsichtigen Sie in naher Zukunft Ihr System organisatorisch oder technisch umzustellen?
Unsere Analyse liefert für Sie relevante Informationen in Bezug auf Machbarkeit, Kosten und Zeitplanung. Dazu ermitteln und berücksichtigen wir Abhängigkeiten zu anderen Systemen, zentrale Systeme z.B. für Materialstämme, Abschätzung der zu erwartenden Downtime (im Regelfall beträgt die Downtime weniger als 60 Minuten, Abhängigkeiten bzgl. der Reihenfolge, Detailplanung, Definition der Objektliste, evtl. kritische Bereiche und Objekte, usw.


Untersuchung von Individualentwicklungen

  • Ermittlung welche Anwendungen und Implementierungen genutzt werden, Feststellen der technischen Abhängigkeiten
  • Optimierungen im Zuge der Migration
  • Ermitteln des Datenvolumens z.B. für Z--Tabellen, welche zusätzlich übernommen werden müssen


Nebenbei bieten wir Ihnen die Möglichkeit der absoluten Nachvollziehbarkeit der geladenen Objekte und stellen Reports für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zur Verfügung.